Termine zum Vormerken

 

Alle Plätze für den diesjährigen  Babysitterkurs belegt!

 

Am 28.04. und 01.05.2018  findet unser diesjähriger Babysitterkurs für  Jugendlichen ab 14 Jahre statt! 

 

Für den diesjährigen Kurs sind schon alle Plätze belegt! Gerne können Interessent/innen auf die Warteliste für 2019 aufgenommen werden. Bitte bei uns melden

Nähere Informationen unter "Angebote".

 


Neues Angebot:

 

„Kinderschutzbund-Minis“

 

 

 

Die Mutter-Kind-Gruppe mit pädagogisch wertvollen Angeboten, geplant und unterstützt von einer pädagogischen Fachkraft.

 

 

 

Gemeinsam die Welt entdecken!

 

Im Kleinkindalter werden andere Kinder immer wichtiger. Spielgruppen sind eine sehr gute Möglichkeit, ihrem Kind Kontakte zu anderen Kindern zu ermöglichen. Kleine Gruppen, ein vertrauter Ort und vertraute Menschen erleichtern gerade kleinen Kindern die Kontaktaufnahme zu anderen. Auch wenn sie in diesem Alter nur begrenzt wirklich „zusammen“ spielen, machen Kleinkinder im Zusammensein wichtige soziale Erfahrungen und lernen die ersten Grundlagen sozialen Verhaltens. Sie erfahren, wie sich ihr Verhalten auf andere auswirkt und können sich so immer besser in andere hineinversetzen. Zugleich lernen Kinder in der Gruppe, sich zu behaupten und ihre Interessen zu verteidigen.

 

Eltern haben die Gelegenheit Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen und Alltagsprobleme auszutauschen, Elternrolle und Erziehungsaufgabe zu bedenken und zu diskutieren.

 

Der Ablauf der einzelnen Treffen hat einen wiederkehrenden Rahmen, der den Kindern Orientierung und Sicherheit bietet. Zudem steht jede Stunde unter einem anderen Motto, zu dem gemeinsam gesungen, gebastelt und gespielt wird.

 

 

 

Die Kinder in diesen Gruppen sind meist zwischen einem halben Jahr und drei Jahren alt.

 

Die Gruppe trifft sich wöchentlich dienstags von 9.00-10.30 Uhr. Maximale Teilnehmerzahl sind 8 Kinder mit einer Begleitperson.

 

Die Eltern melden sich verbindlich für jeweils 10 Kurseinheiten an. Die Kosten belaufen sich auf 80,-€. (Vergünstigungen möglich – bitte auf den Familienstützpunkt zukommen.)

 

 

 Haben Sie Interesse an einer Spielgruppe teilzunehmen?

 

 Bitte an die Koordinatorin des Familienstützpunktes, Martina Winkler-Stoll wenden:

 Tel. 08241/6866 oder per E-Mail an familienstuetzpunkt@kinderschutzbund-buchloe.de


Neu bei uns: Internationale Spielgruppe

Jeweils donnerstags von 14.30 bis 16.00 Uhr treffen sich seit September diesen Jahres Mütter mit Ihren Kindern im Familienstützpunkt des Kinderschutzbundes. Das Besondere an dieser Gruppe ist, dass die Familien aus unterschiedlichen Herkunftsländern stammen. Hier haben Mütter und Väter, wie Kinder, die Gelegenheit einander kennen zu lernen, sich auszutauschen und in entspannter Atmosphäre, die gemeinsame Zeit zu genießen. Die Kinder dürfen sich selbst entfalten und aktiv werden, wie es ihrem Alter und ihrer Entwicklung entspricht. Es wird ein „Miteinander“ im gemeinsamen Spielen, Singen, Tanzen, Feiern und Essen erlebt. Die Gruppe wird von einer erfahrenen Erzieherin unterstützt.

 

Wer Interesse hat, an dieser Mutter-Kind-Gruppe teilzunehmen, bitte unter der Tel. 08241/ 6866 anrufen oder eine E-Mail an familienstuetzpunkt@kinderschutzbund-buchloe.de schreiben.


Vater-Kind-Spielgruppe

Väter, die Interesse haben, sich jeweils am   Sonntag Vormittag in den Räumlichkeiten des Familienstütz-punktes des Kinderschutzbundes Buchloe zu treffen, um gemeinsam mit Ihren Kindern zu spielen, Spaß zu haben, zu frühstücken und sich mit anderen Vätern auszutauschen, bitte unter der Tel. 08241/6866 oder per Mail unter familienstuetzpunkt@kinderschutzbund-buchloe.de melden.